Unkategorisiert

02.01.2019
Larissa Gilke

Unser Blog im Jahr 2018

Zwölf Highlights

Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende zu. Es ist viel passiert und in unserem Blog haben wir einiges davon festgehalten, was Klasmann-Deilmann bewegt hat. Hier sind unsere zwölf Highlights aus dem vergangenen Jahr:

Weltmarkführerindex

Viele bezeichnen sich als solche, doch nicht jeder trägt den Titel zu Recht. Das sagt zumindest die Universität St. Gallen und die Akademie Deutscher Weltmarktführer. Nach klar definierten Kriterien prüft die Henri B. Meier Unternehmerschule jedes Jahr die Unternehmen. Für uns war es ein echter Motiviationsschub, dass wir in dem Index als Weltmarktführer für Kultursubstrate gelistet sind.

Weltleitmesse des Gartenbaus

Die Internationale Pflanzenmesse (IPM) in Essen gilt als Weltleitmesse des Gartenbaus. Auch für uns bedeutet sie jedes Jahr auf neue ein Highlight, denn hier pulsiert für vier Tage die ganze Dynamik des Gartenbaus. In diesem Jahr konnten wir u. a. verkünden, dass die Nachfrage nach dem Growcoon weltweit steigt und wir den internationalen Vertrieb für dieses innovative Produkt übernommen haben.

Eröffnung des World Horti Centers

Das World Horti Center in den Niederlanden vereint Studierende, Wissenschaftler und Unternehmen der Gartenbranche unter einem Dach. Wir finden die Idee genial und präsentieren uns dort mit einer Dauerausstellung. Natürlich haben wir auch an der Eröffnungsfeier teilgenommen. Der Besuch der niederländischen Königin Máxima war ein echtes Highlight.

Nachhaltigkeitsallianz „Wir sind dabei“

Nachhaltigkeit spielt für Klasmann-Deilmann eine wichtige Rolle. Seit zehn Jahren sind wir beispielsweise Mitglied der „Niedersächsischen Allianz für Nachhaltigkeit“. In diesem Netzwerk diskutieren Vertreter aus Unternehmen, NGOs und Politik die aktuellen Herausforderungen in der nachhaltigen Entwicklung unseres Heimatbundeslandes. Erstmals wurden in diesem Jahr Unternehmen mit der Kennzeichnung für nachhaltiges Wirtschaften prämiert. Auch Klasmann-Deilmann gehörte dazu.

Wechsel in der Geschäftsführung

Wenn ein langjähriger Geschäftsführer ein Unternehmen verlässt, ist das ein bedeutendes Ereignis. Jemand, der das Unternehmen lange Zeit erfolgreich geprägt hat, geht und jemand Neues tritt in seine Fußstapfen. In diesem Sommer verabschiedete sich Norbert Siebels nach 28 Jahren aus der Geschäftsführung von Klasmann-Deilmann und Bernd Wehming wurde in die Geschäftsführung berufen. Moritz Böcking, bereits seit 2011 Geschäftsführer der Klasmann-Deilmann GmbH, übernahm dabei einen Großteil der Aufgaben von Norbert Siebels. Bernd Wehming verantwortet seitdem viele der Aufgaben, für die vorher Moritz Böcking zuständig war.

Eröffnungsfeier des Innovation Centers

Im Juni 2018 feierten wir die Einweihung unseres Innovation Centers. Das neue Gebäude mit seiner modernen Arbeitswelt strahlt Transparenz aus und ist der Ausgangspunkt für unsere Innovationen. Zur Eröffnungsfeier reisten Gäste aus der Region sowie Mitarbeiter, Kunden und Partner aus der ganzen Welt an. Gastredner wie der niedersächsische Umweltminister Olaf Lies oder Key-Note-Speaker Prof. Dr. Dr. Franz Josef Radermacher vom Club of Rome regten zu spannenden Diskussionen an.

FSC für Bioenergy

Einen wichtigen Schritt, um die nachhaltige Nutzung von Wald- und Holzprodukten auch für Außenstehende sichtbar und transparent zu machen, ging unsere litauische Vertriebsgesellschaft Klasmann-Deilmann Bioenergy. Im Sommer 2018 nahm sie an einem Audit teil und ließ sich nach dem weltweit anerkannten Forest Stewardship Council (FSC) zertifizieren.

Growcoon Skal-Zertifizierung

Unser Anzuchtsystem Growcoon mit seiner biologisch abbaubaren Struktur wurde in diesem Jahr in die niederländische Skal-Liste aufgenommen. Damit ist der Growcoon auch für Bio-Betriebe umso attraktiver.

Design Thinking im Innovation Center

In einem Workshop setzten sich unsere internationalen Nachwuchskräfte mit einem für sie völlig neuen Ansatz auseinander. An drei aufeinander folgenden Tagen lernten sie Lösungen mithilfe von Design Thinking zu erarbeiten.

Jubiläum Schwegermoor

Als Mitglied der Klasmann-Deilmann-Gruppe nimmt die Schwegermoor GmbH eine besondere Rolle ein. Über Jahre hat sich der Standort auf die Produktion von Blumenerden spezialisiert. In diesem Jahr feierte das Unternehmen sein 50-jähriges Bestehen.

Litauischer Außenminister zu Besuch

Der Besuch des litauischen Außenministers Linas Linkevičius war für unsere Tochtergesellschaft Klasmann-Deilmann Šilutė eine besondere Ehre. Mit dem Politiker sprachen sie über die Bedeutung von Kultursubstraten für die Ernährungswirtschaft und zeigten ihm unseren Produktionsstandort in Šilutė.

Unser internationales Traineeprogramm

Zum Ende dieses Jahres schloss unser erster Trainee sein internationales Programm ab. An verschiedenen unserer Standorte in Asien und Europa absolvierte Michael Hwang seine Ausbildung. In einem Interview erzählt er von seinen Eindrücken.