Unkategorisiert

04.11.2019
Alina Strickmann

Weltmarktführer 2020

Platz im Ranking der Universität St. Gallen gesichert

Zum dritten Mal in Folge ist Klasmann-Deilmann als Weltmarktführer gelistet. Nach 2018 und 2019 stehen wir auch für das Jahr 2020 als „Champion“ der Substratbranche im Ranking der Universität St. Gallen, der Henri B. Meier Unternehmerschule und der Akademie Deutscher Weltmarktführer.

In der Ausgabe vom 14. Oktober 2019 berichtet das Magazin „Wirtschaftswoche“ ausführlich über rund 500 Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH-Raum), die sich in ihrem jeweiligen Marktsegment zum weltweit führenden Unternehmen entwickelt haben. Die Bandbreite reicht dabei von weltweit bekannten Großkonzernen wie Volkswagen mit einem Umsatz von über 236 Mrd. EUR bis zu kleineren Unternehmen wie Amapharm, das mit gesunden Fruchtgummis einen Jahresumsatz von 50 Mio. EUR erwirtschaftet.

Doch Bekanntheit und Größe eines Unternehmens spielen in der Liste keine wesentliche Rolle. Denn als Weltmarktführer gilt vielmehr, wer diese Kriterien erfüllt:

  • Ein Weltmarktführer ist die Nr. 1 oder zumindest die Nr. 2 in einem der eigenen Geschäftsfelder. Bei Klasmann-Deilmann ist dies das Geschäftsfeld der Kultursubstrate.
  • Der Jahresumsatz muss mindestens 50 Mio. EUR betragen. Klasmann-Deilmann hat im vergangenen Jahr 220 Mio. EUR erwirtschaftet.
  • Mindestens die Hälfte des Jahresumsatzes muss im Ausland auf wenigstens drei Kontinenten generiert werden. Wir haben einen Exportanteil von über 80 % und sind auf allen Kontinenten aktiv.
  • Die Eigentümer des Unternehmens haben ihren Sitz zu mindestens 50 % im DACH-Raum. Dies trifft zu 100 % sowohl auf unsere Gesellschafter als auch auf Klasmann-Deilmann selbst zu.

Etwa 1.500 potenzielle Anwärter aus dem DACH-Raum wurden für die Untersuchung genau unter die Lupe genommen. Ein Drittel davon hielt den Kriterien des Rankings statt und darf sich nun „Weltmarktführer“ nennen.

„Wir sind natürlich stolz auf diesen Titel “, sagt Bernd Wehming, Geschäftsführer von Klasmann-Deilmann. „In ihm spiegelt sich das große Engagement unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wieder, die sich Tag für Tag für unsere Kunden einsetzen und unser Unternehmen auf Erfolgsspur halten.“