Perfekte Erdbeeren, wie von
einem anderen Stern.

Inno­va­ti­ve Sub­stra­te mit GreenFibre® zum nach­hal­ti­gen Anbau von Erdbeeren

Der pro­fes­sio­nel­le Anbau von Erd­bee­ren erfolgt inter­na­tio­nal haupt­säch­lich boden­un­ab­hän­gig in Sub­stra­ten in Rin­nen­sys­te­men, Con­tai­nern oder Anbau­däm­men. Hier­bei domi­nie­ren Sub­stra­te auf Basis von Kokos­mark, Torf und Per­li­te den Anbau. For­schung und Ent­wick­lung arbei­ten der­zeit an Lösun­gen, wie Sub­stra­te die Erträ­ge von Erd­bee­ren opti­mie­ren und gleich­zei­tig auch die Kri­te­ri­en der Nach­hal­tig­keit bes­ser erfül­len kön­nen. Im Hin­blick auf Umwelt- und Kli­ma­schutz sol­len die mit der Her­stel­lung, Aufbereitung

und Nut­zung von Sub­stra­ten ver­bun­de­nen Was­ser- und Ener­gie­ver­bräu­che sowie CO2-Emis­sio­nen redu­ziert wer­den. Dar­über hin­aus möch­te die Bee­ren­obst­bran­che ihre Abhän­gig­keit von bestimm­ten Sub­strat­aus­gangs­stof­fen redu­zie­ren. Eng­päs­se bei der Ver­füg­bar­keit von Roh­stof­fen aus Über­see, ins­be­son­de­re bei Kokos­mark, ver­deut­lich­ten in den letz­ten Jah­ren, wie wich­tig siche­re und loka­le Roh­stoff­her­künf­te sind.

Die Sub­strat-Inno­va­ti­on mit GreenFibre®-Anteil

Vor die­sem Hin­ter­grund hat Klasmann-Deilmann inno­va­ti­ve Sub­stra­te mit einem hohen Anteil der Holz­fa­ser GreenFibre® ent­wi­ckelt, die sich ins­be­son­de­re für den Erd­beer­an­bau in Rin­nen und Con­tai­nern eig­nen. Der Anteil von Kokos, Torf und Per­li­te konn­te dabei deut­lich redu­ziert werden.

Kul­tur­er­geb­nis­se

Umfang­rei­che Pra­xis­ver­su­che mit den GreenFibre®-Substraten fan­den u. a. bei den Ver­suchs­sta­tio­nen Del­phy und Ber­ry­N­o­va-Gen­son (Nie­der­lan­de) sowie am Pro­ef­cen­trum Hoogstra­ten (Bel­gi­en) statt. Die Sub­str­at­mi­schun­gen bewie­sen dabei ihre her­vor­ra­gen­de Eig­nung bei einer Zumi­schung von bis zu 50 % GreenFibre®. Die Ergeb­nis­se bestä­tig­ten die hohe Effi­zi­enz beim Bewäs­se­rungs­ma­nage­ment und Anbau­ver­hal­ten sowie einen höhe­ren Frucht­ertrag. Die voll­stän­di­gen Ver­suchs­be­rich­te stel­len wir auf Anfra­ge ger­ne zur Verfügung.

Im Gegen­satz zu Kokos­sub­stra­ten rei­chen in den Sub­stra­ten mit GreenFibre® auch an war­men Tagen 20 Drain-Pro­zent voll­kom­men aus. Die­ser Wert soll­te für Sub­stra­te mit GreenFibre® nicht über­schrit­ten wer­den. Gera­de in Regio­nen mit höhe­ren Tem­pe­ra­tu­ren und begrenz­ter Was­ser­ver­füg­bar­keit ist dies ein zusätz­li­cher Vor­teil der neu­en Sub­stra­te, da weni­ger Was­ser in der Kul­tur benö­tigt wird.

Ver­suchs­sta­ti­on Del­phy (Nie­der­lan­de), 2019–2020

  • Anbau im beheiz­ten Gewächshaus
  • Sor­te Els­an­ta, Juni-tra­gend, 12 Pflan­zen je lfd. Meter
  • Pflan­zung 17.08.2019; Kul­tu­rende 25.05.2020, Kul­tur mit zwei Ertragsphasen
  • Ern­te­zeit­raum Herbst KW 38 – 52
  • Ern­te­zeit­raum Frühjahr KW 15 – 23
  • Kon­troll­sub­strat: 50 % Kokos­mark, 35 % Weiß­torf, 15 % Perlite
  • Ver­suchs­va­ri­an­ten: 20 % / 50 % / 65 % GreenFibre® mit Weißtorf

Die Vari­an­te mit 50 % GreenFibre® zeig­te die höchs­ten Erträ­ge für die Gesamt­pro­duk­ti­on bei­der Ern­te­zeit­räu­me, das praxisübliche Kon­troll­sub­strat hat­te die gerings­ten Erträ­ge. Auch bei der Ver­tei­lung der Frucht­klas­sen in Herbst und Frühjahr wur­den die höchs­ten Erträ­ge von Früchten der Klas­se 1 erzielt, wenn ein Sub­strat mit 50 % bzw. 20 % GreenFibre® ein­ge­setzt wor­den war. In der Sum­me schnit­ten bei die­sem Test alle Sub­stra­te mit GreenFibre® bes­ser ab als das Kon­troll­sub­strat. Der Drain-EC-Wert im Kon­troll­sub­strat war vor allem im Herbst deut­lich höher als in den Sub­stra­ten mit GreenFibre® und hat­te auch die nied­rigs­ten Drain-Raten in %. Im Frühling lagen sowohl die Drain-EC-Wer­te als auch die Drain-Pro­zent­sät­ze bei allen Sub­stra­ten näher beieinander.

Ver­suchs­sta­ti­on Ber­ry­N­o­va-Gen­son (Nie­der­lan­de), 2019

  • Anbau im Foli­en­tun­nel, Sor­te Mura­no, tagneu­tra­le Sor­te, 6 Pflan­zen je lfd. Meter
  • Pflan­zung 12.7.2019; Kul­tu­rende KW 4.10.2019, Kurz­kul­tur, einfachtragend
  • Ern­te­zeit­raum KW 33 – 40
  • Kon­troll­sub­strat: 100 % Kokosmark
  • Ver­suchs­va­ri­an­ten: 50 % GreenFibre® mit Weißtorf

Die­ser Ver­such bestä­tig­te, dass mit einem Sub­strat mit 50 % GreenFibre® min­des­tens gleich hohe oder sogar etwas höhe­re Erträ­ge gegen­über dem Kokos­sub­strat erreicht wer­den kön­nen. Vor allem zu Beginn und zum Ende der Kul­tur waren die Wochen­er­trä­ge im Sub­strat mit GreenFibre® höher.

Die neu­en TS Sub­stra­te mit GreenFibre® für Erdbeeren

Im Rah­men der welt­weit begehr­ten TS-Sub­stra­te bie­ten wir eine Rei­he von Sub­stra­ten spe­zi­ell für den Erd­bee­ren­bau an. Für alle Kul­tur­sta­di­en und Anbau­sys­te­me ste­hen dabei maß­ge­schnei­der­te Rezep­tu­ren zur Ver­fü­gung. Die neu­en TS-Sub­stra­te mit GreenFibre® für Erd­bee­ren in Rin­nen­sys­te­men ver­ei­nen eine ver­bes­ser­te Ertrags­leis­tung mit einem nach­hal­ti­ge­ren Substratkonzept.

Alle Vor­tei­le der neu­en TS-Sub­stra­te mit GreenFibre® auf einen Blick

vorteile softfruits

Unab­hän­gi­ge Zer­ti­fi­ka­te sind hier die Norm

GreenFibre® ist RHP-zertifiziert

Die Holz­fa­ser GreenFibre® von Klasmann-Deilmann ist RHP-zer­ti­fi­ziert. Das RHP-Gütesiegel gewähr­leis­tet die dau­er­haf­te Eig­nung und die gleich­blei­bend hohe Qua­li­tät die­ses Sub­strat­aus­gangs­stof­fes für den Pro­duk­ti­ons­gar­ten­bau (www​.rhp​.nl).

Holz­roh­stof­fe nur aus ver­ant­wor­tungs­voll bewirt­schaf­te­ten Wäldern

Neben Zuver­läs­sig­keit ist Nach­hal­tig­keit von zen­tra­ler Bedeu­tung für unse­re Kul­tur­sub­stra­te. Die zur Her­stel­lung von GreenFibre® genutz­ten Holz­hack­schnit­zel stam­men aus­schließ­lich aus ver­ant­wor­tungs­voll bewirt­schaf­te­ten Wäl­dern. Wann immer mög­lich, bevor­zu­gen wir Roh­stof­fe aus loka­len Quel­len, die den Kri­te­ri­en der Nach­hal­tig­keit ent­spre­chen, und ent­schei­den uns für PEFC- bzw. FSC-zer­ti­fi­zier­te Holz­roh­stof­fe als Aus­gangs­ma­te­ri­al für GreenFibre®.

GreenFibre® für den öko­lo­gi­schen Anbau

Sub­stra­te mit GreenFibre® sind auch für die öko­lo­gi­sche Pro­duk­ti­on her­vor­ra­gend geeig­net. GreenFibre® ent­spricht der VO (EG) Nr. 834/2007 und der Durchführungsverordnung (EG) Nr. 889/2008, Anhang I, kon­trol­liert durch Ecocert®.

RHP Horticulture

Unse­re TS-Sub­stra­te mit GreenFibre® – Idea­le Sub­strat­lö­sun­gen auch für ande­re Beerenobstarten.

Sie kul­ti­vie­ren auch Blau­bee­ren, Him­bee­ren und ande­res Bee­ren­obst in Con­tai­nern oder Rin­nen­sys­te­men? Dann haben wir das rich­ti­ge Sub­strat für Sie. Ein umfang­rei­ches Sor­ti­ment an pra­xis­er­prob­ten Spe­zi­al­sub­stra­ten für die Anzucht und Wei­ter­kul­tur von ver­schie­de­nen Bee­ren­obstar­ten hal­ten wir bereit. Spre­chen Sie uns ger­ne an.

Wei­ter­füh­ren­de Informationen