Schule vorbei und jetzt?

Dann komm zu uns und beginne mit uns Deinen Weg in den Berufsalltag. In jedem Jahr ermöglichen wir jungen Menschen den Einstieg in die Berufswelt. Alle wichtigen Informationen zu den einzelnen Berufen findest Du hier. Falls Du noch unsicher bist, schreibe eine Mail an unsere Ausbildungsleiterin Tanja Arens.

PS: Alle unsere Auszubildenden haben ihre Ausbildung erfolgreich bestanden und die IHK zeichnete uns auch als Top-Ausbildungsbetrieb aus.

Ausbildung bei Klasmann-Deilmann:

Als Kaufmann/-frau im E‑Commerce sind dein Wissen und deine Erfahrung gefragt, wenn es um Werbung, Logistik, IT oder Rechts- und Controlling-Aspekte des Onlinehandels geht. Zu deinen Aufgaben gehören die Mitarbeit bei der Gestaltung und Bewirtschaftung des Waren- und Dienstleistungssortiments, aber auch die Vertragsanbahnung und ‑abwicklung im Online-Vertrieb.

  • Du hast einen guten Realschulabschuss und/oder einen Abschluss der Berufsfachschule Wirtschaft, alternativ die Fachhochschulreife oder die Allgemeine Hochschulreife
  • Du interessierst dich für neue Medien und bist bereit, dich ständig mit neuen Entwicklungen im Online-Vertrieb auseinanderzusetzen
  • Deutsch und Englisch beherrschst du in Wort und Schrift, auch mit Mathematik kommst du gut klar
  • Die Ausbildung dauert 3 Jahre

Bei den dieser Ausbildung vielfältigen Tätigkeiten arbeitest du im Freien aber auch mit neusten Technologien im Labor oder Gewächshaus. Du lässt Pflanzen wachsen und untersuchst sie.

  • Du hast einen guten Hauptschul- oder Realschulabschluss
  • Die Berufsschule findet blockweise in Einbeck statt
  • Für diese Ausbildung solltest du Spaß an praktischer Arbeit haben
  • Die Ausbildung dauert 3 Jahre

Bei dieser Ausbildung lernst du viele Abteilungen der Firma kennen und wirst ein echter Allrounder: für Einkauf, Logistik, Personal, Finanzen und Vertrieb. Außerdem kannst du Erfahrungen bei der Produktentwicklung und der Beratung unserer Kunden sammeln.

  • Du hast einen guten Realschulabschuss und/oder einen Abschluss der Berufsfachschule Wirtschaft, alternativ die Fachoberschulreife, die Fachhochschulreife oder die Allgemeine Hochschulreife
  • Deutsch und Englisch beherrschst du in Wort und Schrift, auch mit Mathematik kommst du gut klar
  • Die Ausbildung dauert 3 Jahre. Hast du eine bestimmte schulische Vorbildung, kannst du es auch in 2 oder 2,5 Jahren schaffen

Nach Abschluss dieser Ausbildung bist du fit in IT und Netzwerken. Du weißt, wie man eine IT-Infrastruktur aufbaut, und kennst dich bestens mit der Installation von Hard- und Software aus. Außerdem bist du Spezialist für Anwenderunterstützung und verantwortlich für die Systemüberwachung.

  • Für diese Ausbildung brauchst du einen guten Realschulabschluss oder einen Abschluss als staatlich geprüfter Technischer Assistent für Informatik oder kaufmännischer Assistent für Wirtschaftsinformatik. Alternativ hast du die Fachoberschulreife, Fachhochschulreife oder Allgemeine Hochschulreife
  • Du kannst gut Deutsch und Englisch, auch Mathematik ist kein Problem für dich
  • Die Ausbildung dauert 3 Jahre

Unsere Vorschläge für Deine Bewerbung: Worauf Du achten solltest

Damit wir uns ein vollständiges Bild von Dir machen können, brauchen wir mehr als nur ein Foto. Bevor Du Deine Bewerbung einreichst, solltest Du also zunächst sicherstellen, dass Du nichts Wichtiges vergessen hast.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung. Umso mehr, wenn Du uns sagst, warum Du gerade diesen Beruf ins Auge gefasst hast. Das heißt: Warum ist dieser Beruf der richtige für Dich und warum bist Du der/die Richtige für diesen Beruf?

Dein Lebenslauf kann sehr aufschlussreich sein. Er kann uns Aufschluss über die Meilensteine in Deinem bisherigen Leben, Deine Interessen und Vorlieben geben. Ein persönliches Datenblatt ist ausreichend.

Was magst Du lieber – Mathe oder vielleicht die Naturwissenschaften wie Biologie und Chemie? Oder bist Du eher praktisch veranlagt? Deine Schulzeugnisse geben Hinweise darauf, wo Deine größten Stärken und Talente liegen. Dabei ist aber auch klar: Deine Schulnoten sagen noch lange nicht alles aus.

Schulzeugnisse sind zwar wichtig für uns, aber sie sind nicht alles. Um uns ein umfassenderes Bild von Dir zu machen, möchten wir mehr wissen. Wofür interessierst Du Dich besonders? Was sind Deine liebsten Hobbys und Freizeitbeschäftigungen? Hast Du besondere Talente oder hast Du Berufserfahrung? Lernst Du eine Sprache? Oder engagierst Du dich ehrenamtlich in einem Verein oder Verband? Schick uns Zeugnisse oder ähnliches – alles, was Dich interessiert, interessiert uns!

Wie kann ich meine Bewerbung abschicken?

Hast Du alles, was Du für Deine Bewerbung brauchst? Dann schick sie uns einfach zu – am besten online.

Dein Vorstellungsgespräch: auf gleicher Augenhöhe mit uns

Wenn Du zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen wirst, bist Du in die engere Wahl für diese bestimmte Stelle gekommen. Wir sehen das Vorstellungsgespräch als eine erste Gelegenheit für beide Seiten, sich kennen zu lernen und einen Dialog auf Augenhöhe zu führen. Auch wenn ein solches Treffen eine besondere Situation ist, bleib authentisch und präsentiere Dich von Deiner besten Seite.

  • Informiere Dich rechtzeitig, wie Du zum Vorstellungsgespräch kommst.
  • Dein Outfit und Dein Auftreten sollten der angestrebten Stelle angemessen sein und einen guten Eindruck hinterlassen.
  • Geh mit einer positiven Einstellung in das Gespräch und sieh Dich dem Unternehmen gegenüber als gleichberechtigt an.
  • Zögere nicht, Fragen zu stellen – auch zu der Stelle, um die Du dich bewirbst, und zeige, dass Du an dem Gespräch interessiert bist.

Noch mehr Fragen?

Du kannst uns gerne ansprechen. Unsere Ausbildungsleiterin Tanja Arens ist genau die richtige Person, um Deine Fragen zu beantworten.