Geen onderdeel van een categorie

02.01.2019
Kim Karotki
0 Comments

Unser Blog im Jahr 2018

Zwölf High­lights

Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende zu. Es ist viel pas­siert und in unse­rem Blog haben wir eini­ges davon fest­ge­hal­ten, was Klasmann-Deilmann bewegt hat. Hier sind unse­re zwölf High­lights aus dem ver­gan­ge­nen Jahr:

Welt­mark­füh­rer­in­dex

Vie­le bezeich­nen sich als sol­che, doch nicht jeder trägt den Titel zu Recht. Das sagt zumin­dest die Uni­ver­si­tät St. Gal­len und die Aka­de­mie Deut­scher Welt­markt­füh­rer. Nach klar defi­nier­ten Kri­te­ri­en prüft die Hen­ri B. Mei­er Unter­neh­mer­schu­le jedes Jahr die Unter­neh­men. Für uns war es ein ech­ter Moti­via­ti­ons­schub, dass wir in dem Index als Welt­markt­füh­rer für Kul­tur­sub­stra­te gelis­tet sind.

Welt­leit­mes­se des Gar­ten­baus

Die Inter­na­tio­na­le Pflan­zen­mes­se (IPM) in Essen gilt als Welt­leit­mes­se des Gar­ten­baus. Auch für uns bedeu­tet sie jedes Jahr auf neue ein High­light, denn hier pul­siert für vier Tage die gan­ze Dyna­mik des Gar­ten­baus. In die­sem Jahr konn­ten wir u. a. ver­kün­den, dass die Nach­fra­ge nach dem Grow­coon welt­weit steigt und wir den inter­na­tio­na­len Ver­trieb für die­ses inno­va­ti­ve Pro­dukt über­nom­men haben.

Eröff­nung des World Hor­ti Cen­ters

Das World Hor­ti Cen­ter in den Nie­der­lan­den ver­eint Stu­die­ren­de, Wis­sen­schaft­ler und Unter­neh­men der Gar­ten­bran­che unter einem Dach. Wir fin­den die Idee geni­al und prä­sen­tie­ren uns dort mit einer Dau­er­aus­stel­lung. Natür­lich haben wir auch an der Eröff­nungs­fei­er teil­ge­nom­men. Der Besuch der nie­der­län­di­schen Köni­gin Máxi­ma war ein ech­tes High­light.

Nach­hal­tig­keits­al­li­anz „Wir sind dabei“

Nach­hal­tig­keit spielt für Klasmann-Deilmann eine wich­ti­ge Rol­le. Seit zehn Jah­ren sind wir bei­spiels­wei­se Mit­glied der „Nie­der­säch­si­schen Alli­anz für Nach­hal­tig­keit“. In die­sem Netz­werk dis­ku­tie­ren Ver­tre­ter aus Unter­neh­men, NGOs und Poli­tik die aktu­el­len Her­aus­for­de­run­gen in der nach­hal­ti­gen Ent­wick­lung unse­res Hei­mat­bun­des­lan­des. Erst­mals wur­den in die­sem Jahr Unter­neh­men mit der Kenn­zeich­nung für nach­hal­ti­ges Wirt­schaf­ten prä­miert. Auch Klasmann-Deilmann gehör­te dazu.

Wech­sel in der Geschäfts­füh­rung

Wenn ein lang­jäh­ri­ger Geschäfts­füh­rer ein Unter­neh­men ver­lässt, ist das ein bedeu­ten­des Ereig­nis. Jemand, der das Unter­neh­men lan­ge Zeit erfolg­reich geprägt hat, geht und jemand Neu­es tritt in sei­ne Fuß­stap­fen. In die­sem Som­mer ver­ab­schie­de­te sich Nor­bert Siebels nach 28 Jah­ren aus der Geschäfts­füh­rung von Klasmann-Deilmann und Bernd Weh­ming wur­de in die Geschäfts­füh­rung beru­fen. Moritz Böcking, bereits seit 2011 Geschäfts­füh­rer der Klasmann-Deilmann GmbH, über­nahm dabei einen Groß­teil der Auf­ga­ben von Nor­bert Siebels. Bernd Weh­ming ver­ant­wor­tet seit­dem vie­le der Auf­ga­ben, für die vor­her Moritz Böcking zustän­dig war.

Eröff­nungs­fei­er des Inno­va­ti­on Cen­ters

Im Juni 2018 fei­er­ten wir die Ein­wei­hung unse­res Inno­va­ti­on Cen­ters. Das neue Gebäu­de mit sei­ner moder­nen Arbeits­welt strahlt Trans­pa­renz aus und ist der Aus­gangs­punkt für unse­re Inno­va­tio­nen. Zur Eröff­nungs­fei­er reis­ten Gäs­te aus der Regi­on sowie Mit­ar­bei­ter, Kun­den und Part­ner aus der gan­zen Welt an. Gast­red­ner wie der nie­der­säch­si­sche Umwelt­mi­nis­ter Olaf Lies oder Key-Note-Speaker Prof. Dr. Dr. Franz Josef Rader­ma­cher vom Club of Rome reg­ten zu span­nen­den Dis­kus­sio­nen an.

FSC für Bio­en­er­gy

Einen wich­ti­gen Schritt, um die nach­hal­ti­ge Nut­zung von Wald- und Holz­pro­duk­ten auch für Außen­ste­hen­de sicht­bar und trans­pa­rent zu machen, ging unse­re litaui­sche Ver­triebs­ge­sell­schaft Klasmann-Deilmann Bio­en­er­gy. Im Som­mer 2018 nahm sie an einem Audit teil und ließ sich nach dem welt­weit aner­kann­ten Forest Ste­wardship Coun­cil (FSC) zer­ti­fi­zie­ren.

Grow­coon Skal-Zer­ti­fi­zie­rung

Unser Anzucht­sys­tem Grow­coon mit sei­ner bio­lo­gisch abbau­ba­ren Struk­tur wur­de in die­sem Jahr in die nie­der­län­di­sche Skal-Lis­te auf­ge­nom­men. Damit ist der Grow­coon auch für Bio-Betrie­be umso attrak­ti­ver.

Design Thin­king im Inno­va­ti­on Cen­ter

In einem Work­shop setz­ten sich unse­re inter­na­tio­na­len Nach­wuchs­kräf­te mit einem für sie völ­lig neu­en Ansatz aus­ein­an­der. An drei auf­ein­an­der fol­gen­den Tagen lern­ten sie Lösun­gen mit­hil­fe von Design Thin­king zu erar­bei­ten.

Jubi­lä­um Schwe­ger­moor

Als Mit­glied der Klasmann-Deilmann-Grup­pe nimmt die Schwe­ger­moor GmbH eine beson­de­re Rol­le ein. Über Jah­re hat sich der Stand­ort auf die Pro­duk­ti­on von Blu­men­er­den spe­zia­li­siert. In die­sem Jahr fei­er­te das Unter­neh­men sein 50-jäh­ri­ges Bestehen.

Litaui­scher Außen­mi­nis­ter zu Besuch

Der Besuch des litaui­schen Außen­mi­nis­ters Linas Lin­ke­viči­us war für unse­re Toch­ter­ge­sell­schaft Klasmann-Deilmann Šilu­tė eine beson­de­re Ehre. Mit dem Poli­ti­ker spra­chen sie über die Bedeu­tung von Kul­tur­sub­stra­ten für die Ernäh­rungs­wirt­schaft und zeig­ten ihm unse­ren Pro­duk­ti­ons­stand­ort in Šilu­tė.

Unser inter­na­tio­na­les Trai­nee­pro­gramm

Zum Ende die­ses Jah­res schloss unser ers­ter Trai­nee sein inter­na­tio­na­les Pro­gramm ab. An ver­schie­de­nen unse­rer Stand­or­te in Asi­en und Euro­pa absol­vier­te Micha­el Hwang sei­ne Aus­bil­dung. In einem Inter­view erzählt er von sei­nen Ein­drü­cken.