Unternehmen

16.08.2019
Nadine John
0 Kommentare

Meet and Greet der Inno­va­tio­nen im Gar­ten­bau

Vom 12. bis 14. Juni 2019 fand die Green­Tech auf dem Mes­se­ge­län­de der RAI in Ams­ter­dam statt. Für Klasmann-Deilmann war es bereits das zwei­te Mal, dass wir zusam­men mit unse­rem Part­ner Maan Bio­Ba­sed an die­ser Mes­se teil­nah­men. Hin­ter­grund waren auch dies­mal unse­re gemein­sa­men Akti­vi­tä­ten beim Ver­trieb des Grow­coons.

Auf der Green­Tech trifft sich jähr­lich das Fach­pu­bli­kum des inter­na­tio­na­len Gar­ten­baus, um sich vor Ort über die neu­es­ten Inno­va­tio­nen und Ent­wick­lun­gen vor allem im tech­ni­schen Bereich zu infor­mie­ren. Knapp 12.500 Besu­cher aus 114 ver­schie­de­nen Län­dern waren zu Besuch. Wir punk­te­ten mit dem Grow­coon.

 

Der Grow­coon im Mit­tel­punkt des Gesche­hens

Unser The­men­schwer­punkt lag dabei in der Nut­zung des Grow­coons in moder­nen Kul­tur­sys­te­men wie Hydro­po­nics, dem Ver­ti­cal Far­ming bzw. der Kom­bi­na­ti­on aus bei­den. Für vie­le Inter­es­sen­ten bot dies den idea­len Ein­stieg in inten­si­ve, fach­li­che Gesprä­che mit unse­rem inter­na­tio­na­len Ver­triebs­team vor Ort. Pas­send dazu gab es eine neue Grow­coon-Bro­schü­re, Wer­be­mit­tel, einen neu­en VR-Film – und sogar der Mes­se­stand leuch­te­te Magen­ta: „Pur­ple is the new green“.

Grow­coon-Pro­dukt-Mana­ge­rin Fran­zis­ka Water­mann zeig­te sich zufrie­den mit dem Ver­lauf der Mes­se: „Die groß­ar­ti­gen Wachs­tums­ra­ten des Grow­coons in den USA zei­gen, wel­ches Poten­zi­al der Grow­coon hat. Auch der Pro­duk­ti­ons­gar­ten­bau in Euro­pa und ande­ren Tei­len der Welt zeigt stei­gen­des Inter­es­se an unse­rem Grow­coon. Des­halb ist es gut, wenn wir alle Optio­nen für die Kom­mu­ni­ka­ti­on aus­schöp­fen. Die Green­Tech gehört dabei zu den ech­ten Chan­cen, weil Besu­cher und poten­zi­el­le Kun­den aus der gan­zen Welt zu uns an den Stand kom­men. Sie alle neh­men zumin­dest eine völ­lig neue Idee mit nach Hau­se.“

Neben der Stand­be­set­zung von Klasmann-Deilmann in Gees­te und Schie­dam waren zudem Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen aus Sin­ga­pur, Chi­na, Frank­reich, Ame­ri­ka und Bel­gi­en ver­tre­ten. Vie­len Dank an alle Teil­neh­mer für die tol­le Unter­stüt­zung“, beton­te Car­men Meck­len­burg (Head of Cor­po­ra­te Mar­ke­ting).

Die Green­Tech bie­tet eine immer umfang­rei­che­re Platt­form für das Fach­pu­bli­kum, so dass Klasmann-Deilmann für 2020 erneut einen Mes­se­stand­platz gebucht hat.