„Die richtigen Fundamente legen und Maßstäbe setzen.“

Seit hun­dert Jah­ren erfolg­reich in die Zukunft

Ein Unter­neh­men über einen so lan­gen Zeit­raum hin­weg erfolg­reich zu füh­ren, erfor­dert eine außer­ge­wöhn­li­che Gabe zu Inno­va­ti­on und Fort­schritt. Die Her­aus­for­de­run­gen der jewei­li­gen Zeit wer­den als Chan­ce genutzt, um Maß­stä­be zu prä­gen und das Unter­neh­men vor­an­zu­brin­gen.

Unse­re Geschich­te auf einen Blick

Unse­re Unter­neh­mens­ge­schich­te reicht zurück bis ins Jahr 1913, als Georg Klasmann die Hese­per Torf­werk GmbH grün­de­te, die 1971 in Klasmann Wer­ke GmbH umbe­nannt wur­de. Die spä­te­re C. Deilmann AG begann 1920 mit der Pro­duk­ti­on von Torf. Klasmann stell­te in den ers­ten Jahr­zehn­ten haupt­säch­lich Ein­streu für Pfer­de­stäl­le sowie Brenn­torf her und errich­te­te ein eige­nes Torf­kraft­werk.

Ab den spä­ten 1950er Jah­ren kon­zen­trier­ten sich Klasmann und Deilmann mehr und mehr auf die Pro­duk­ti­on von Kul­tur­sub­stra­ten für den Pro­duk­ti­ons­gar­ten­bau und began­nen 1974 mit der Ent­wick­lung schwarz­torf­ba­sier­ter Kul­tur­sub­stra­te.

Aus der Fusi­on von Klasmann und Deilmann ent­stand 1990 die Klasmann-Deilmann GmbH, die Res­sour­cen in Deutsch­land, Irland, Litau­en sowie Lett­land erwarb und in moder­ne Sub­strat­fa­bri­ken inves­tier­te. Par­al­lel dazu wur­den Toch­ter­ge­sell­schaf­ten in Euro­pa, Asi­en und Nord­ame­ri­ka gegrün­det, um vor Ort prä­sent zu sein. Dar­über hin­aus ent­stand ein Netz aus Ver­triebs­part­nern, das die gan­ze Welt umspannt.

geschichte_klasmann-deilmann_B

Die Ent­wick­lung unse­res Unter­neh­mens

Hier erhält­lich: Die gro­ße Chro­nik der Jah­re 1913 – 2013

Georg Klasmann und die von ihm geführ­ten Unter­neh­men haben das mitt­le­re Ems­land und die Tor­f­in­dus­trie in Nord­west­deutsch­land maß­geb­lich geprägt. Anläss­lich des Jubi­lä­ums zum hun­dert­jäh­ri­gen Bestehen (1913 – 2013) gibt Dr. Micha­el Haver­kamp, Lei­ter des Ems­land Moor­mu­se­ums, die umfas­sen­de und wis­sen­schaft­lich fun­dier­te Chro­nik der Ent­wick­lung „Von den Hese­per Torf­wer­ken zur Klasmann-Deilmann GmbH“ her­aus. Ein­ge­bet­tet in das poli­ti­sche, wirt­schaft­li­che und kul­tu­rel­le Zeit­ge­sche­hen ent­steht hier nicht nur das leben­di­ge Bild eines gro­ßen Fami­li­en­un­ter­neh­mens, son­dern glei­cher­ma­ßen das ein­zig­ar­ti­ge Por­trait einer durch Moo­re und Torf­ge­win­nung gepräg­ten Regi­on.

Von den Hese­per Torf­wer­ken zur Klasmann-Deilmann GmbH 1913 – 2013“
Her­aus­ge­ge­ben von Micha­el Haver­kamp
unter Mit­ar­beit von Die­ter Osten­dorf
Rasch-Ver­lag, Bram­sche, 2013
ISBN 978–3-89946–201-2
450 Sei­ten
25,00 EUR zzgl. 2,40 EUR Ver­sand­kos­ten

Bit­te sen­den Sie uns eine E-Mail an [email protected]​klasmann-​deilmann.​com und nen­nen Sie dar­in die gewünsch­te Anzahl und die Lie­fer­adres­se. Sie erhal­ten Ihre Lie­fe­rung umge­hend gegen Rech­nung.

chronik_buch_klasmann-deilmann