Unternehmen

28.07.2021
Skadi Menne
0 Kommentare

Klasmann-Deilmann unter­stützt Akti­on der Wirtschaftsjunioren

Die Flut­ka­ta­stro­phe in Deutsch­land hält alle in Atem. Die Bil­der der Ver­wüs­tung gehen zur­zeit durch die Medi­en, doch rich­tig begrei­fen kön­nen wir es immer noch nicht. Was die Men­schen jetzt brau­chen, ist schnel­le Hilfe! 

Die Geschäfts­füh­rer Niklas Schul­te und Lukas Augus­tin von der Fir­ma Schul­te und der Fir­ma Augus­tin sind in der ver­gan­ge­nen Woche mit ihren Maschi­nen und eini­gen Mit­ar­bei­ten­den nach Ehlin­gen, das in Rhein­land-Pfalz liegt, gefah­ren, damit sie vor Ort hel­fen kön­nen. Sie haben genau die Maschi­nen und Mate­ria­li­en, die gebraucht wer­den, um die Arbei­ten voranzubringen.

Die bei­den Geschäfts­füh­rer sind Mit­glie­der der Wirt­schafts­ju­nio­ren Ems­land-Graf­schaft Bent­heim und haben sich in den ers­ten Tagen einen genau­en Über­blick über die Situa­ti­on ver­schafft. Die Infra­struk­tur vor Ort ist kom­plett zusam­men­ge­bro­chen, wes­halb drin­gend wei­te­re Hil­fen von außer­halb benö­tigt werden. 

Damit die Arbei­ten auch zukünf­tig wei­ter­ge­hen kön­nen, wird drin­gen Die­sel benö­tigt. Die Wirt­schafts­ju­nio­ren haben sich daher dazu ent­schie­den, einen Tank­last­zug Die­sel an die betrof­fe­ne Stel­le zu schi­cken. Damit sie die­ses Vor­ha­ben rea­li­sie­ren kön­nen, wer­den ins­ge­samt 30.000 € benötigt.

Wir haben uns dazu ent­schie­den, die­se Akti­on mit 2.000 € zu unter­stüt­zen. In Zei­ten wie die­sen, ist der Zusam­men­halt unter­ein­an­der wich­tig und wir dan­ken den Wirt­schafts­ju­nio­ren für ihren vor­bild­li­chen Einsatz.

Wir wün­schen allen betrof­fe­nen Per­so­nen wei­ter­hin viel Kraft und kön­nen nur hof­fen, dass sich die Lage so schnell wie mög­lich verbessert.