"Wir suchen den Dialog mit Ihnen."

„Unser Unternehmen ist immer in Bewegung.“

Zu den kürzesten Wegen in der Kommunikation zählt der Blog. Unsere Partner und Freunde, Kunden und Lieferanten, unsere aktiven, ehemaligen und zukünftigen Mitarbeiter sowie Stakeholder im weitesten Sinne erreichen wir auf diesem Wege zeitnah und im angemessenen Umfang. Wir haben viel zu erzählen. Unser Unternehmen ist immer in Bewegung und daran wollen wir Sie teilhaben lassen.

Wir freuen uns über Ihr Feedback über die Kommentarfunktion oder per E-Mail. Dankbar sind wir auch für Anregungen zu Themen, über die Sie hier gerne etwas lesen möchten.

Kompetenzen

War­um sich Holz­fa­sern als Bestand­teil von Kul­tur­sub­stra­ten eig­nen

12.07.2016 | Autor: Hermann Limbers | 0 Kommentare
Alternative Ausgangsstoffe

Als nachhaltigstes Unternehmen der Substratbranche übernimmt Klasmann-Deilmann bei der Entwicklung von alternativen Substratausgangsstoffen eine Pionierrolle. Seit den 1990er Jahren setzen wir Holzfasern in der Substratherstellung ein und betreiben heutzutage eigene Holzfaseranlagen. Dieser nachwachsende Rohstoff bringt für den Produktionsgartenbau wichtige Eigenschaften mit.

holzfaser_1_1207016Nachdem der Grünkompost als erster alternativer Substratausgangsstoff 1991 erfolgreich eingeführt worden war, trieben wir die Suche nach Alternativen weiter voran. Seit Ende der 1990er Jahre verwenden wir auch Holzfasern zur Substratherstellung. 2010 nahmen wir nach mehrjähriger Entwicklungsarbeit in Geeste die erste Anlage zur Herstellung unserer eigenen Holzfaser „GreenFibre“ in Betrieb, die aus nachhaltiger Forstwirtschaft stammt. Heute betreiben wir auch an den Produktionsstandorten in Rathowen/Irland und in Schiedam/Niederlande eigene Holzfaseranlagen. An allen Produktionsstandorten werden ausschließlich nach PEFC bzw. FSC zertifizierte Holzhackschnitzel aus Nadelholz eingesetzt.

holzfaser_2_1207016Unsere Holzfasern haben sich im Produktionsgartenbau bewährt, denn „GreenFibre“ eignet sich in Kombination mit erstklassigen Torfrohstoffen sehr gut als Bestandteil von strukturstabilen Kultursubstraten.

Eine Beimischung von Holzfasern bringt viele Vorteile mit sich:

  • Erhöhung der Luftkapazität

  • Langfristige Strukturstabilität

  • Optimierte Drainagefähigkeit

  • Verbesserung der Wiederbenetzbarkeit

  • Unterstützung einer gesunden und schnellen Wurzelentwicklung


Derzeit untersuchen wir weitere Holzarten zur Produktion von gartenbaulich geeigneten Holzfasern.
Zurück

Wir schreiben für Sie

Das Redaktionsteam unseres Blogs bereitet Nachrichten und Themen aus den verschiedenen Bereichen unseres Unternehmens auf. Die Mitglieder der Redaktion stellen wir hier kurz vor. Gerne können Sie die angegebenen E-Mail-Adressen für ein Feedback, weitergehende Informationen und Fragen sowie für Themenvorschläge nutzen.

dirk_roese_chefredakteur_klasmann-deilmann

Redaktion Unternehmen

Dirk Röse | Head of Corporate Communications
moc.n1493137205namli1493137205ed-nn1493137205amsal1493137205k@ese1493137205or.kr1493137205id1493137205

Dirk Röse ist seit 2004 bei Klasmann-Deilmann und leitet die Unternehmenskommunikation. In unserem Blog schreibt er hauptsächlich Beiträge, die das Geschehen im Unternehmen betreffen.

Redaktion Kompetenzen

Hermann Limbers | Head of Advisory Service & Quality Management
moc.n1493137205namli1493137205ed-nn1493137205amsal1493137205k@sre1493137205bmil.1493137205nnamr1493137205eh1493137205

Hermann Limbers gehört seit 1983 zu Klasmann-Deilmann. Im Rahmen der Produktentwicklung hat er u. a. maßgeblich die Sortimente an litauischen Substraten und unserer Bio-Substrate aufgebaut. Heute setzt er Schwerpunkte in der internationalen Kundenberatung und im Qualitätsmanagement. Unser Blog profitiert immer wieder von seinem einzigartigen Know-how bei rohstoff- und produktbezogenen Themen.

Redaktion Karriere

Kim Karotki | Corporate Communications
moc.n1493137205namli1493137205ed-nn1493137205amsal1493137205k@ikt1493137205orak.1493137205mik1493137205

Seit 2015 verantwortet Kim Karotki vielfältige Aufgaben in der internen Kommunikation von Klasmann-Deilmann. Der journalistische Background kommt ihr immer wieder zugute, z. B. wenn es um die Recherche und Aufbereitung komplexer Themen geht. Für unseren Blog entwickelt sie vor allem Beiträge aus der internen Kommunikation weiter und setzt außerdem einen Schwerpunkt im Bereich Personalentwicklung und Karriere.

Redaktion Nachhaltigkeit

Geerd Smidt  | Head of Sustainability Management
moc.n1493137205namli1493137205ed-nn1493137205amsal1493137205k@tdi1493137205ms.dr1493137205eeg1493137205

Dr. Geerd Smidt ist der erste Nachhaltigkeitsmanager bei Klasmann-Deilmann. Seit 2016 bringt er unsere Klimabilanz und Life Cycle Assessments, unsere Maßnahmen zur Minderung von Emissionen und zur verantwortungsvollen Rohstoffgewinnung, Stakeholderdialoge und viele andere Themen mit Nachhaltigkeitsrelevanz weiter voran. In unserem Blog schreibt er vor allem Beiträge mit Bezug zur Corporate Social Responsibility.