"Wir suchen den Dialog mit Ihnen."

„Unser Unternehmen ist immer in Bewegung.“

Zu den kürzesten Wegen in der Kommunikation zählt der Blog. Unsere Partner und Freunde, Kunden und Lieferanten, unsere aktiven, ehemaligen und zukünftigen Mitarbeiter sowie Stakeholder im weitesten Sinne erreichen wir auf diesem Wege zeitnah und im angemessenen Umfang. Wir haben viel zu erzählen. Unser Unternehmen ist immer in Bewegung und daran wollen wir Sie teilhaben lassen.

Wir freuen uns über Ihr Feedback über die Kommentarfunktion oder per E-Mail. Dankbar sind wir auch für Anregungen zu Themen, über die Sie hier gerne etwas lesen möchten.

Unternehmen

Pro­mi­nen­te Rol­le für Moor­bah­nen in SWR-Doku

02.05.2016 | Autor: Kim Karotki | 0 Kommentare
Filmteam zu Gast

Ein Team des Südwestrundfunks (SWR) drehte für eine Eisenbahn-Dokumentation im März vier Tage lang auch in unseren Gewinnungsgebieten bei Sedelsberg. Dabei filmte der SWR nicht nur unsere Feldbahnen, sondern begleitete den gesamten Weg des Torfs vom Feld bis in die Verpackung. Das gelungene Ergebnis des Drehs lief jetzt im Fernsehen – und ist ab sofort auch im Internet zu sehen.

moorbahnen_1_020516Wie ein Feuerball geht die Sonne über der Esterweger Dose auf. Während die Kamera noch dieses Naturschauspiel festhält, hört der Zuschauer im Hintergrund schon die Feldbahn heranrattern. Die Lok zieht 20 Loren, die Torf transportieren. Seit 200 Jahren bauen die Menschen Torf ab, berichtet der Sprecher aus dem Off und erklärt: „Ohne Torf gäbe es keinen Salat auf dem Tisch, keine Tomaten oder Gurken.“

Das sind die ersten Szenen der SWR-Doku „Geheimnisvolle Moorbahnen“, die jetzt im Rahmen der Reihe „Eisenbahnromantik“ ihre Erstausstrahlung feierte. Autor und Regisseur Bernhard Foos nimmt die Zuschauer in seinem Beitrag mit auf eine stimmungsvolle Reise ins Moor und in Torfgewinnungsgebiete, die nicht nur für Eisenbahnfans interessante und erhellende Einblicke bietet. Ein großer Teil des Films ist in Sedelsberg entstanden, wo das Drehteam viele imposante Landschaftsbilder und Einstellungen der „letzten Moorbahnen“ einfing. Natürlich geht es vorrangig um die Bahnen, die seit hundert Jahren unter schwierigen Bedingungen treue Dienste leisten. Der Autor ordnet aber auch das Thema Torf ein und zeigt seine Bedeutung für die Menschen. Dabei begleitet das Team den Weg des Torfs vom Feld bis zur Verpackung und dreht auch im Labor.

moorbahnen_2_020516Im Beitrag kommen auch unsere Kollegen zu Wort. So spricht der Sedelsberger Feldmeister Ferdinand Fennen von der Faszination für seinen Arbeitsplatz im Moor. Lokführer Egon Hanneken erzählt von den Herausforderungen beim Zugfahren auf dem weichen Grund. Dirk Röse, Corporate Communications, nennt die besonderen Eigenschaften des Torfs, die ihn zu einem unverzichtbaren Substratausgangsstoff für den Produktionsgartenbau machen, und berichtet, dass Klasmann-Deilmann zugleich im Sinne der Nachhaltigkeit auch alternative Ausgangsstoffe einsetzt und weiter erforscht.

Wer nicht auf eine Wiederholung in den dritten Programmen warten möchte, kann sich den Beitrag in der Mediathek der ARD anschauen.
Zurück

Wir schreiben für Sie

Das Redaktionsteam unseres Blogs bereitet Nachrichten und Themen aus den verschiedenen Bereichen unseres Unternehmens auf. Die Mitglieder der Redaktion stellen wir hier kurz vor. Gerne können Sie die angegebenen E-Mail-Adressen für ein Feedback, weitergehende Informationen und Fragen sowie für Themenvorschläge nutzen.

dirk_roese_chefredakteur_klasmann-deilmann

Redaktion Unternehmen

Dirk Röse | Head of Corporate Communications
moc.n1493137316namli1493137316ed-nn1493137316amsal1493137316k@ese1493137316or.kr1493137316id1493137316

Dirk Röse ist seit 2004 bei Klasmann-Deilmann und leitet die Unternehmenskommunikation. In unserem Blog schreibt er hauptsächlich Beiträge, die das Geschehen im Unternehmen betreffen.

Redaktion Kompetenzen

Hermann Limbers | Head of Advisory Service & Quality Management
moc.n1493137316namli1493137316ed-nn1493137316amsal1493137316k@sre1493137316bmil.1493137316nnamr1493137316eh1493137316

Hermann Limbers gehört seit 1983 zu Klasmann-Deilmann. Im Rahmen der Produktentwicklung hat er u. a. maßgeblich die Sortimente an litauischen Substraten und unserer Bio-Substrate aufgebaut. Heute setzt er Schwerpunkte in der internationalen Kundenberatung und im Qualitätsmanagement. Unser Blog profitiert immer wieder von seinem einzigartigen Know-how bei rohstoff- und produktbezogenen Themen.

Redaktion Karriere

Kim Karotki | Corporate Communications
moc.n1493137316namli1493137316ed-nn1493137316amsal1493137316k@ikt1493137316orak.1493137316mik1493137316

Seit 2015 verantwortet Kim Karotki vielfältige Aufgaben in der internen Kommunikation von Klasmann-Deilmann. Der journalistische Background kommt ihr immer wieder zugute, z. B. wenn es um die Recherche und Aufbereitung komplexer Themen geht. Für unseren Blog entwickelt sie vor allem Beiträge aus der internen Kommunikation weiter und setzt außerdem einen Schwerpunkt im Bereich Personalentwicklung und Karriere.

Redaktion Nachhaltigkeit

Geerd Smidt  | Head of Sustainability Management
moc.n1493137316namli1493137316ed-nn1493137316amsal1493137316k@tdi1493137316ms.dr1493137316eeg1493137316

Dr. Geerd Smidt ist der erste Nachhaltigkeitsmanager bei Klasmann-Deilmann. Seit 2016 bringt er unsere Klimabilanz und Life Cycle Assessments, unsere Maßnahmen zur Minderung von Emissionen und zur verantwortungsvollen Rohstoffgewinnung, Stakeholderdialoge und viele andere Themen mit Nachhaltigkeitsrelevanz weiter voran. In unserem Blog schreibt er vor allem Beiträge mit Bezug zur Corporate Social Responsibility.