"Wir suchen den Dialog mit Ihnen."

„Unser Unternehmen ist immer in Bewegung.“

Zu den kürzesten Wegen in der Kommunikation zählt der Blog. Unsere Partner und Freunde, Kunden und Lieferanten, unsere aktiven, ehemaligen und zukünftigen Mitarbeiter sowie Stakeholder im weitesten Sinne erreichen wir auf diesem Wege zeitnah und im angemessenen Umfang. Wir haben viel zu erzählen. Unser Unternehmen ist immer in Bewegung und daran wollen wir Sie teilhaben lassen.

Wir freuen uns über Ihr Feedback über die Kommentarfunktion oder per E-Mail. Dankbar sind wir auch für Anregungen zu Themen, über die Sie hier gerne etwas lesen möchten.

Unternehmen

Klasmann-Deilmann star­tet Part­ner­schaft mit Start­Li­fe an der Uni­ver­si­tät Wage­nin­gen

10.05.2017 | Autor: Dirk Röse | 0 Kommentare

Jungunternehmer und gute Ideen unterstützen  |  Ziel sind Innovationen, die den Gartenbau voranbringen


Die Klasmann-Deilmann-Gruppe verstärkt ihre Aktivitäten zur Entwicklung innovativer Produktlösungen für den professionellen Gartenbau. Dazu wurde jetzt eine enge Partnerschaft mit der niederländischen „StartLife“ in Gang gesetzt, einem Inkubator im Bereich „Ernährungs- und Agrarwissenschaften“. Unterstützt wird „StartLife“ von der „Wageningen University & Research“ (WUR). Kern der Partnerschaft sind Kooperationen zwischen Klasmann-Deilmann und Startups mit aussichtsreichen und nachhaltigen Innovationen, die dem Produktionsgartenbau deutliche Fortschritte bringen.

An der Vertragsunterzeichnung mit Jan Meiling, Geschäftsführer bei „WUR StartLife“, nahmen auch Ted Vollebregt, Geschäftsführer von Klasmann-Deilmann Benelux, und Sjors Beijer, Projektmanager der niederländischen Vertriebsgesellschaft, teil. Beide sind bei Klasmann-Deilmann für den Bereich Innovationen verantwortlich und werden die Aktivitäten an der Universität Wageningen voranbringen.

Nahmen an der Vertragsunterzeichnung teil (von links): Ted Vollebregt (Geschäftsführer Klasmann-Deilmann Benelux), Jan Meiling (Geschäftsführer StartLife), Sjors Beijer (Projektmanager Klasmann-Deilmann Benelux)



Im Vorfeld hatte Klasmann-Deilmann bereits an mehreren Veranstaltungen der Universität teilgenommen und das Gespräch mit verschiedenen Kandidaten aus der ganzen Welt über deren Projekte gesucht. „Wir sind begeistert von der Vielfalt und Intensität, mit der in Wageningen Forschung vorangetrieben wird“, sagte Norbert Siebels, Geschäftsführer der Klasmann-Deilmann-Gruppe, dazu. „Die Nachwuchskräfte mit ihren tollen Ideen verdienen eine Chance, die wir zumindest einigen von ihnen bieten wollen. Zu beiderseitigem Vorteil werden wir direkt vor Ort engen Kontakt zu ausgewählten Start-ups pflegen und Innovationen fördern, die den Gartenbau bereichern.“

Die „Wageningen University & Research“ zählt weltweit zu den renommiertesten Instituten im Bereich „Lebens- und Agrarwissenschaften“ (Agricultural and Life Sciences) mit einem Schwerpunkt im Produktions­gartenbau. Die mit der Universität verbundene „StartLife“ fördert Absolventen und Jungunternehmer, deren Start-ups aussichtsreiche praxisbezogene Projekte verfolgen. Geschäftsführer Jan Meiling sagte dazu: „Kultursubstrate sind nach wie vor essenziell für den Erfolg von Gartenbaubetrieben. Wir sind deshalb überzeugt, dass Klasmann-Deilmann mit der starken Ausrichtung auf Forschung und Entwicklung sehr gut zu uns und unseren Start-ups passt. Wir freuen uns auf spannende gemeinsame Projekte zur Entwicklung innovativer Produktlösungen und nachhaltiger Substrate.“

 
Zurück

Wir schreiben für Sie

Das Redaktionsteam unseres Blogs bereitet Nachrichten und Themen aus den verschiedenen Bereichen unseres Unternehmens auf. Die Mitglieder der Redaktion stellen wir hier kurz vor. Gerne können Sie die angegebenen E-Mail-Adressen für ein Feedback, weitergehende Informationen und Fragen sowie für Themenvorschläge nutzen.

dirk_roese_chefredakteur_klasmann-deilmann

Redaktion Unternehmen

Dirk Röse | Head of Corporate Communications
moc.n1495803455namli1495803455ed-nn1495803455amsal1495803455k@ese1495803455or.kr1495803455id1495803455

Dirk Röse ist seit 2004 bei Klasmann-Deilmann und leitet die Unternehmenskommunikation. In unserem Blog schreibt er hauptsächlich Beiträge, die das Geschehen im Unternehmen betreffen.

Redaktion Kompetenzen

Hermann Limbers | Head of Advisory Service & Quality Management
moc.n1495803455namli1495803455ed-nn1495803455amsal1495803455k@sre1495803455bmil.1495803455nnamr1495803455eh1495803455

Hermann Limbers gehört seit 1983 zu Klasmann-Deilmann. Im Rahmen der Produktentwicklung hat er u. a. maßgeblich die Sortimente an litauischen Substraten und unserer Bio-Substrate aufgebaut. Heute setzt er Schwerpunkte in der internationalen Kundenberatung und im Qualitätsmanagement. Unser Blog profitiert immer wieder von seinem einzigartigen Know-how bei rohstoff- und produktbezogenen Themen.

Redaktion Karriere

Kim Karotki | Corporate Communications
moc.n1495803455namli1495803455ed-nn1495803455amsal1495803455k@ikt1495803455orak.1495803455mik1495803455

Seit 2015 verantwortet Kim Karotki vielfältige Aufgaben in der internen Kommunikation von Klasmann-Deilmann. Der journalistische Background kommt ihr immer wieder zugute, z. B. wenn es um die Recherche und Aufbereitung komplexer Themen geht. Für unseren Blog entwickelt sie vor allem Beiträge aus der internen Kommunikation weiter und setzt außerdem einen Schwerpunkt im Bereich Personalentwicklung und Karriere.

Redaktion Nachhaltigkeit

Geerd Smidt  | Head of Sustainability Management
moc.n1495803455namli1495803455ed-nn1495803455amsal1495803455k@tdi1495803455ms.dr1495803455eeg1495803455

Dr. Geerd Smidt ist der erste Nachhaltigkeitsmanager bei Klasmann-Deilmann. Seit 2016 bringt er unsere Klimabilanz und Life Cycle Assessments, unsere Maßnahmen zur Minderung von Emissionen und zur verantwortungsvollen Rohstoffgewinnung, Stakeholderdialoge und viele andere Themen mit Nachhaltigkeitsrelevanz weiter voran. In unserem Blog schreibt er vor allem Beiträge mit Bezug zur Corporate Social Responsibility.