"Wir suchen den Dialog mit Ihnen."

„Unser Unternehmen ist immer in Bewegung.“

Zu den kürzesten Wegen in der Kommunikation zählt der Blog. Unsere Partner und Freunde, Kunden und Lieferanten, unsere aktiven, ehemaligen und zukünftigen Mitarbeiter sowie Stakeholder im weitesten Sinne erreichen wir auf diesem Wege zeitnah und im angemessenen Umfang. Wir haben viel zu erzählen. Unser Unternehmen ist immer in Bewegung und daran wollen wir Sie teilhaben lassen.

Wir freuen uns über Ihr Feedback über die Kommentarfunktion oder per E-Mail. Dankbar sind wir auch für Anregungen zu Themen, über die Sie hier gerne etwas lesen möchten.

Karriere

Klasmann-Deilmann als TOP-Aus­bil­dungs­be­trieb zer­ti­fi­ziert

13.12.2016 | Autor: Dirk Röse | 0 Kommentare


Wir bieten jungen Menschen eine fundierte Ausbildung. Die Förderung von Nachwuchskräften im Rahmen einer anerkannten Berufsausbildung oder eines dualen Studiums gehört seit vielen Jahren zu den sehr erfolgreichen Maßnahmen im Bereich Human Resources unseres Unternehmens. Nun ist Klasmann-Deilmann von der IHK Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim als TOP-Ausbildungsbetrieb zertifiziert worden.

IHK-Geschäftsführer Marco Graf war eigens angereist, um Moritz Böcking als zuständigem Geschäftsführer von Klasmann-Deilmann die Urkunde zu überreichen. Während des dazu anberaumten Pressetermins sagte Böcking: „Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung. Sie ehrt die vielen Kolleginnen und Kollegen, die sich kontinuierlich und mit großem Einsatz um unsere Auszubildenden kümmern.“ Marco Graf wies darauf hin, dass das Zertifikat „nicht verschenkt“ werde, sondern im Vorfeld ein zweistufiges Verfahren durchlaufen werden muss. Über die formal-gesetzlichen Vorgaben hinaus gehe es z. B. um eine eingehende Befragung durch die IHK und eine zusätzliche Prüfung durch eine unabhängige externe Instanz. Geprüft wird dabei u. a., wie niedrig die Quote von Ausbildungsabbrüchen ist. Graf nannte Klasmann-Deilmann in diesem Zusammenhang einen „Vorzeigebetrieb“. „Mit Blick auf zurückgehende Schülerzahlen ist das Zertifikat ein großes Plus im Werben um die besten Nachwuchskräfte. Es zeigt den jungen Menschen, dass sie in Ihrem Unternehmen eine Top Ausbildung erhalten, die der Grundstein für eine erfolgreiche berufliche Zukunft ist“, betonte Graf.

Benedikt Kossen, Leiter unserer Human Resources, zeigte sich ebenfalls erfreut über diesen Erfolg. „Die Auszeichnung wird uns dabei helfen, auch zukünftig immer wieder Auszubildende zu finden, die gut zu unserem Unternehmen passen.“ In diesem Zusammenhang wurde die Initiative unseres Studenten Lars Wortelboer gewürdigt, der die Zertifizierung von Klasmann-Deilmann vorgeschlagen hatte. Marco Graf sagte, es sei vermutlich das erste Mal, dass ein solcher Vorschlag aus dem Kreis der Auszubildenden komme.

Auf die Frage der Presse nach den Erfolgsfaktoren von Klasmann-Deilmann führte Moritz Böcking aus, dass die internationale Ausrichtung sehr zur Attraktivität unseres Unternehmens beitrage. „Völlig zu Recht schließen junge Menschen darauf, dass Ihnen dadurch vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten sowie langfristige berufliche Perspektiven offen stehen und dass sie es mit einem zuverlässigen Arbeitgeber zu tun haben, der auch in dreißig, vierzig Jahren noch erfolgreich am Markt ist.“ Benedikt Kossen fügte hinzu, dass junge Menschen verstärkt nach der Nachhaltigkeit eines Ausbildungsbetriebes fragen. „Hier haben wir uns gut aufgestellt, indem wir all unsere Aktivitäten sehr transparent kommunizieren.“ Moritz Böcking ergänzte: „Bewerberinnen und Bewerber wollen eingebunden sein in den Zweck eines Unternehmens, ganz gleich, ob es sich um einen Ausbildungsplatz, ein Studium oder bereits um eine Festanstellung handelt. Und genau das erleben sie bei Klasmann-Deilmann: Jeder weiß, was wir wollen und wohin wir wollen, und ebenso weiß jeder, dass der eigene Beitrag dazu ungemein wichtig ist.“

Verleihung IHK TOP-Ausbildungsbetrieb

Freuten sich über die Auszeichnung: (v. l.) Benedikt Kossen, Tanja Arens, Moritz Böcking, Marco Graf, Lars Wortelboer.



Insgesamt beschäftigt Klasmann-Deilmann in Deutschland durchschnittlich 25 junge Frauen und Männer, die sich zu Industriekaufleuten, Fachinformatikern/innen, Kaufleuten für Marketingkommunikation, Baugeräteführern/innen, Elektronikern/innen für Betriebstechnik oder zu Industriemechanikern/innen ausbilden lassen. Die Zertifizierung als TOP-Ausbildungsbetrieb gilt für die kommenden vier Jahre, danach kann sie erneuert werden.

Am Ende des Pressetermins zeigte sich ein Medienvertreter erstaunt: „Das klingt wirklich gut.“ Und Moritz Böcking konnte ergänzen: „Das ist auch gut!“

 

Hören Sie hier den Radiobeitrag der Ems-Vechte-Welle (Quelle: www.emsvechtewelle.de). Wir bedanken uns für die freundliche Genehmigung.

Zurück

Wir schreiben für Sie

Das Redaktionsteam unseres Blogs bereitet Nachrichten und Themen aus den verschiedenen Bereichen unseres Unternehmens auf. Die Mitglieder der Redaktion stellen wir hier kurz vor. Gerne können Sie die angegebenen E-Mail-Adressen für ein Feedback, weitergehende Informationen und Fragen sowie für Themenvorschläge nutzen.

dirk_roese_chefredakteur_klasmann-deilmann

Redaktion Unternehmen

Dirk Röse | Head of Corporate Communications
moc.n1501210299namli1501210299ed-nn1501210299amsal1501210299k@ese1501210299or.kr1501210299id1501210299

Dirk Röse ist seit 2004 bei Klasmann-Deilmann und leitet die Unternehmenskommunikation. In unserem Blog schreibt er hauptsächlich Beiträge, die das Geschehen im Unternehmen betreffen.

Redaktion Kompetenzen

Hermann Limbers | Head of Advisory Service & Quality Management
moc.n1501210299namli1501210299ed-nn1501210299amsal1501210299k@sre1501210299bmil.1501210299nnamr1501210299eh1501210299

Hermann Limbers gehört seit 1983 zu Klasmann-Deilmann. Im Rahmen der Produktentwicklung hat er u. a. maßgeblich die Sortimente an litauischen Substraten und unserer Bio-Substrate aufgebaut. Heute setzt er Schwerpunkte in der internationalen Kundenberatung und im Qualitätsmanagement. Unser Blog profitiert immer wieder von seinem einzigartigen Know-how bei rohstoff- und produktbezogenen Themen.

Redaktion Karriere

Kim Karotki | Corporate Communications
moc.n1501210299namli1501210299ed-nn1501210299amsal1501210299k@ikt1501210299orak.1501210299mik1501210299

Seit 2015 verantwortet Kim Karotki vielfältige Aufgaben in der internen Kommunikation von Klasmann-Deilmann. Der journalistische Background kommt ihr immer wieder zugute, z. B. wenn es um die Recherche und Aufbereitung komplexer Themen geht. Für unseren Blog entwickelt sie vor allem Beiträge aus der internen Kommunikation weiter und setzt außerdem einen Schwerpunkt im Bereich Personalentwicklung und Karriere.

Redaktion Nachhaltigkeit

Jan Köbbing  | Sustainability Management
moc.n1501210299namli1501210299ed-nn1501210299amsal1501210299k@gni1501210299bbeok1501210299.naj1501210299

Dr. Jan Köbbing verfolgt bei Klasmann-Deilmann seit 2015 verschiedene Forschungsprojekte z. B. zur Kultivierung von Torfmoosen und zur Renaturierung ehemaliger Gewinnungsflächen. Als Nachhaltigkeitsmanager koordiniert er darüber hinaus unsere Maßnahmen zur Minderung von Emissionen und die Erstellung unserer Klimabilanzen. In unserem Blog schreibt er vor allem Beiträge mit Bezug zur Corporate Social Responsibility.