"Wir suchen den Dialog mit Ihnen."

„Unser Unternehmen ist immer in Bewegung.“

Zu den kürzesten Wegen in der Kommunikation zählt der Blog. Unsere Partner und Freunde, Kunden und Lieferanten, unsere aktiven, ehemaligen und zukünftigen Mitarbeiter sowie Stakeholder im weitesten Sinne erreichen wir auf diesem Wege zeitnah und im angemessenen Umfang. Wir haben viel zu erzählen. Unser Unternehmen ist immer in Bewegung und daran wollen wir Sie teilhaben lassen.

Wir freuen uns über Ihr Feedback über die Kommentarfunktion oder per E-Mail. Dankbar sind wir auch für Anregungen zu Themen, über die Sie hier gerne etwas lesen möchten.

Kompetenzen

For­schung und Ent­wick­lung bei Klasmann-Deilmann

18.07.2016 | Autor: Hermann Limbers | 0 Kommentare
Innovation und Nachhaltigkeit

Dass Klasmann-Deilmann als eines der nachhaltigsten und als das innovativste Unternehmen der Substratbranche gilt, liegt maßgeblich an unserem großen Engagement in Forschung und Entwicklung. Insbesondere im Bereich der alternativen Substratausgangsstoffe sind unsere Fachleute stets auf der Suche nach Verbesserungen, um unsere Partner im Produktionsgartenbau optimal zu unterstützen.

forschung_180716Verantwortung für Umwelt und Gesellschaft zu übernehmen, das heißt auch: Kultursubstrate zu entwickeln und dabei stets die produkttechnischen, ökonomischen, ökologischen und sozialen Aspekte im Blick zu behalten. Das tun wir und definieren die Grenzen des Möglichen und gartenbaulich Zweckmäßigen immer wieder neu. So nahmen wir eine Pionierrolle bei der Erforschung und Entwicklung von alternativen Substratausgangsstoffen ein. Als erstes Unternehmen führten wir Anfang der 90er Jahre Kompost-Kultursubstrate (KKS) auf der Basis von Grünkompost ein. Voraussetzung dafür war der Aufbau einer eigenen Kompostierung und die Entwicklung eines eigenen Qualitätssystems, denn die zum damaligen Zeitpunkt bestehenden Qualitätsstandards für Grünkompost reichten nicht aus, um Grünkompost als hochwertigen Substratausgangstoff zu etablieren. Auch die Produktion der Holzfaser übernehmen wir in Eigenregie und entwickeln diesen Rohstoff stetig weiter.

Dabei arbeiten wir eng mit Universitäten, Fachhochschulen, Lehr- und Versuchsanstalten sowie mit Lieferanten zusammen und treiben gemeinsame Forschungsprojekte voran. Parallel dazu stehen unsere Fachleute im ständigen Dialog mit dem Produktionsgartenbau. Sie greifen Ideen und Anforderungen der Gartenbaubetriebe auf und setzen diese in innovative Produktlösungen um.

Im Bereich des Komposts verfolgen wir seit 2013 ein Forschungsprojekt mit einem niederländischen Partner unter dem Ziel, einen Kompostextrakt („Kompost-Tee“) mit lebenden Bakterien herzustellen. Diese gezielt angereicherten Bakteriengruppen beschleunigen in Biosubstraten die Umsetzung von Ammonium aus organischen Düngern zu Nitrat. Das Ergebnis: Eingesetzte Dünger sind effizienter und das Pflanzenwachstum wird positiv beeinflusst.

Um zu prüfen, ob sich neben den bewährten Nadelhölzern weitere Holzarten zur Herstellung eignen, untersuchen wir derzeit neue technische Verfahren zur Produktion der Holzfaser. Dazu bedarf es viel Grundlagenforschung in Kooperation mit Forschungsinstituten der Fachbereiche Holztechnik und Holzchemie. Die entscheidenden Kriterien für jeden neuen Substratausgangsstoff sind eine maximale Kultursicherheit im Gartenbau, ein möglichst breiter Anwendungsbereich, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit.
Zurück

Wir schreiben für Sie

Das Redaktionsteam unseres Blogs bereitet Nachrichten und Themen aus den verschiedenen Bereichen unseres Unternehmens auf. Die Mitglieder der Redaktion stellen wir hier kurz vor. Gerne können Sie die angegebenen E-Mail-Adressen für ein Feedback, weitergehende Informationen und Fragen sowie für Themenvorschläge nutzen.

dirk_roese_chefredakteur_klasmann-deilmann

Redaktion Unternehmen

Dirk Röse | Head of Corporate Communications
moc.n1493318261namli1493318261ed-nn1493318261amsal1493318261k@ese1493318261or.kr1493318261id1493318261

Dirk Röse ist seit 2004 bei Klasmann-Deilmann und leitet die Unternehmenskommunikation. In unserem Blog schreibt er hauptsächlich Beiträge, die das Geschehen im Unternehmen betreffen.

Redaktion Kompetenzen

Hermann Limbers | Head of Advisory Service & Quality Management
moc.n1493318261namli1493318261ed-nn1493318261amsal1493318261k@sre1493318261bmil.1493318261nnamr1493318261eh1493318261

Hermann Limbers gehört seit 1983 zu Klasmann-Deilmann. Im Rahmen der Produktentwicklung hat er u. a. maßgeblich die Sortimente an litauischen Substraten und unserer Bio-Substrate aufgebaut. Heute setzt er Schwerpunkte in der internationalen Kundenberatung und im Qualitätsmanagement. Unser Blog profitiert immer wieder von seinem einzigartigen Know-how bei rohstoff- und produktbezogenen Themen.

Redaktion Karriere

Kim Karotki | Corporate Communications
moc.n1493318261namli1493318261ed-nn1493318261amsal1493318261k@ikt1493318261orak.1493318261mik1493318261

Seit 2015 verantwortet Kim Karotki vielfältige Aufgaben in der internen Kommunikation von Klasmann-Deilmann. Der journalistische Background kommt ihr immer wieder zugute, z. B. wenn es um die Recherche und Aufbereitung komplexer Themen geht. Für unseren Blog entwickelt sie vor allem Beiträge aus der internen Kommunikation weiter und setzt außerdem einen Schwerpunkt im Bereich Personalentwicklung und Karriere.

Redaktion Nachhaltigkeit

Geerd Smidt  | Head of Sustainability Management
moc.n1493318261namli1493318261ed-nn1493318261amsal1493318261k@tdi1493318261ms.dr1493318261eeg1493318261

Dr. Geerd Smidt ist der erste Nachhaltigkeitsmanager bei Klasmann-Deilmann. Seit 2016 bringt er unsere Klimabilanz und Life Cycle Assessments, unsere Maßnahmen zur Minderung von Emissionen und zur verantwortungsvollen Rohstoffgewinnung, Stakeholderdialoge und viele andere Themen mit Nachhaltigkeitsrelevanz weiter voran. In unserem Blog schreibt er vor allem Beiträge mit Bezug zur Corporate Social Responsibility.