„Unsere Türen stehen Ihnen offen.“

Unser Pro­fil für kauf­män­ni­sche und gewerb­li­che Beru­fe

Wir suchen immer wie­der gut aus­ge­bil­de­te Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter, die enga­giert und zuver­läs­sig dar­auf ach­ten, dass Klasmann-Deilmann in Bewe­gung bleibt.

Kauf­män­ni­sche Beru­fe: Enga­ge­ment und Begeis­te­rung sind immer gefragt

Wir schät­zen es sehr, uns auf unse­re Ver­wal­tung ver­las­sen zu kön­nen. Dass not­wen­di­ges Mate­ri­al ver­füg­bar ist, dass Kun­den­auf­trä­ge freund­lich erfasst wer­den und auch für eili­ge Lie­fe­run­gen LKWs bereit­ste­hen, dass jemand für den frist­ge­rech­ten Zah­lungs­ver­kehr sorgt, dass der PC ein­wand­frei funk­tio­niert, dass sich im Per­so­nal­we­sen immer jemand um die Belan­ge der Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen küm­mert und vie­les mehr.

Unse­re kauf­män­ni­schen Pro­fi­le:

  • Industriekaufmann/Industriekauffrau für Ein­kauf, Buch­hal­tung, Per­so­nal, Finanz­we­sen, Con­trol­ling, Ver­sand, Ver­trieb, Mate­ri­al­wirt­schaft …
  • Fachinformatiker/in

Gewerb­li­che Beru­fe: Für tat­kräf­ti­ge Frau­en und Män­ner

Mit prak­ti­scher Erfah­rung in aus­ge­wähl­ten gewerb­li­chen Beru­fen sind Sie für Klasmann-Deilmann unver­zicht­bar. Ins­be­son­de­re wenn Sie sich mit schwe­rem Gerät aus­ken­nen, das wir vor allem im Gewin­nungs­be­trieb ver­wen­den. Aber auch elek­tri­sche und elek­tro­ni­sche Anla­gen müs­sen bei uns ein­ge­rich­tet, instand­ge­hal­ten und immer wie­der auf den neu­es­ten Stand gebracht wer­den. Wir suchen tat­kräf­ti­ge Frau­en und Män­ner, für die Still­stand ein abso­lu­tes No-Go ist und die des­halb sicher­stel­len, dass unse­re kom­ple­xen Maschi­nen und Fer­ti­gungs­an­la­gen stets betriebs­be­reit sind und ein­wand­frei lau­fen.

Unse­re gewerb­li­chen Pro­fi­le:

  • Baugeräteführer/in für Rad­schlep­per, Pla­nier­rau­pen, Bag­ger und Rad­la­der mit fun­dier­ten Kennt­nis­sen im Hoch- und Tief­bau für die Instand­hal­tung, die Pro­duk­ti­on und den Gewin­nungs­be­trieb
  • Elektroniker/in für Betriebs­tech­nik für die Pla­nung, Instand­hal­tung und Ent­stö­rung unse­rer Anla­gen
  • Industriemechaniker/in für die Instand­hal­tung unse­rer Maschi­nen und Fer­ti­gungs­an­la­gen sowie die fir­men­ei­ge­ne Her­stel­lung von Ersatz­tei­len